Pharmasektor Case Study

ERP Auswahl und Implementierung im Pharmasektor

Projekt: ERP Auswahl und Implementierung
Ziel: Einführung eines ERP-Systems, um Prozesse zu optimieren und die Compliance zu verbessern

Branche: Pharma
Unternehmensgröße: 650 Mio. €, 2.100 Mitarbeiter
Projektteam Kunde: 60 Personen aus 3 Ländern (Deutschland, Singapur, USA)
Meine Funktion auf dem Projekt: Projektmanagement und Leitung Change Management Prozess

Ausgangssituation:

  • Ineffiziente Geschäftsprozesse, welche sich bei allen Standorten unterscheiden
  • Strengen regulatorische Anforderungen
  • Bestehende Geschäftssysteme zeigen Schwächen in Integration, Datentransparenz und Effizienz
  • Manuelle Datenverwaltung führt zu Verzögerungen und erhöht das Risiko von Fehlern
  • Fragmentierte IT-Landschaft erschwert schnelle Anpassung an Compliance-Anforderungen

Vorgehen:

  • Identifikation Status quo und Definition klarer Projektziele und Meilensteine mit enger Abstimmung der beteiligten Stakeholder
  • Analyse und Optimierung der bestehenden Geschäftsprozesse
  • Experteninterviews mit den Beteiligten zur Feststellung der benötigten Funktionen und Eigenschaften des ERP-Systems und Identifikation von Branchenspezifika
  • Auswahl ERP-System
  • Gestaltung Implementierungs-Roadmap
  • Begleitung der Umsetzung der Implementierungs-Roadmap als Projektleiter inkl. Leitung des Change-Management-Prozesses

Ergebnisse und Kundennutzen:

  • Effizienzsteigerung durch standardisierte und harmonisierte Geschäftsprozesse
  • Verbesserte Datentransparenz
  • Erhöhte Flexibilität des Unternehmens, um sich an veränderte Marktbedingungen anzupassen